Stellungnahme Umbau Feldstraße


Stellungnahme des ADFC zum Umbau Feldstraße

Die Feldstraße ist im neuen Radverkehrskonzept der Verkehrsplaner von ARGUS als Veloroute ausgewiesen und hat als zentrale Ost-West-Achse einen entscheidenden Anteil am Wedeler Radverkehr. Eine durchgängige Befahrung auf markierten Schutzstreifen auch und gerade an den Kreu­zungspunkten ist für den Erfolg der Veloroute von besonderer Bedeutung, da dies ein sicheres und zügiges Vorankommen für Radfahrer bedeutet.

Kreuzung Feldstraße / Industriestraße

  • Fahrbahn für KFZ auf eine Spur bis zum Mündungsbereich einengen
  • Radfahrer-Schutzstreifen bis zur Einmüdung Industriestraße auf der Fahrbahn heranführen (siehe beiliegende Zeichnung)
  • Stopp-Balken für Radfahrer um eine Radlänge vor dem Stopp-Balken für KFZ vorziehen, um bessere Sicht auf abbiegende Radfahrer zu gewährleisten
  • Verschwenkung auf den Fußweg unbedingt rückgängig machen

Kreuzung Feldstraße / Voßhagen / Galgenberg

  • Abmarkierter Aufstellbereich für Radfahrer vor den Ampeln aus allen Richtungen
  • Dort wo keine Schutzstreifen angelegt (Voßhagen, Galgenberg) sind, kurz vor der Kreuzung angedeutete Schutzstreifen markieren und in einen Aufstellbereich vor der Ampel münden lassen (siehe Radverkehrskonzept S. 84).
  • Radwegebenutzungspflicht auf Galgenberg ist laut StVO ohnehin nicht haltbar.

Bereich Feldstraße / Rudolf-Breitscheid-Straße

  • Umbau, wie vom Radverkehrskonzept vorgesehen (siehe Seiten 82 bis 84)
  • Keine Verschwenkung auf den straßenbegleitenden Radweg in Kreuzungsnähe
  • Abmarkierter Aufstellbereich für Radfahrer vor den Ampeln aus allen Richtungen

Weitere Maßnahmen zur Stärkung der Veloroute Feldstraße

Im Anschluß an die Veloroute Feldstraße hält der ADFC einen Schutzstreifen für Radfahrer auf der Westseite der Industriestraße für eine notwendige Ergänzung

Die Öffnung (Wiedereröffnung) der Feldstraße zu den Brünschen schafft eine wichtige Verbindung nach Hamburg und ist eine sinnvolle Fortsetzung der Veloroute in den überregionalen Raum

ADFC Ortsgruppe Wedel

Schreibe einen Kommentar