Stellplatzsituation am S-Bahnhof Wedel

radparken_gross003In unmittelbarer Nähe des Wedeler S-Bahnhofs sind zu wenig geeignete Fahrradstellplätze vorhanden, obwohl der Bahnhofsvorplatz ausreichend Fläche bietet. Fahrradbügel, die eine sichere und komfortable Abstellmöglichkeit darstellen, sind in Wedel Mangelware.

 

 

Bild_038-20100225Als Folge davon ergibt sich vor allem am Haupteingang des Bahnhofes ein chaotisches Bild: Die abgestellten Fahrräder können vielfach nicht ausreichend gesichert werden und blockieren teilweise den vorbeibeiführenden Radweg.

Die neu geschaffenen Abstellplätze werden nicht angenommen, denn sie sind zu weit vom Haupteingang entfernt. Die dort geplante Brücke über die Gleise auf den Bahnsteig läßt auch weiter auf sich warten!

 

 

parken_bahnhof03parken_bahnhof02parken_bahnhof01 Leider sind die nagelneuen Abstellanlagen nach dem Prinzip „Speichenkiller“ mit Bügel konstruiert. Besonders für Räder mit breiten Reifen und Scheibenbremsen sind diese Abstellanlagen ungeeignet. Dabei gibt es seit langem gute, vom ADFC zertifizierte, Abstellanlagen. Es gibt also noch genug zu tun am Bahnhof Wedel.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar