Nav Ansichtssuche

Navigation

Auf diesen Seiten gibt es Informationen zu unseren geführten Radtouren, sowie Vorschläge für Touren mit GPS-Unterstützung. Desweiteren fnden sich hier Hinweise zu Radfernwegen, die durch Wedel führen.

Historische Denkmäler der Seestermüher Marsch

Datum: Sonntag, 04.05.2014
Start: 10 Uhr, S-Bahn Wedel
Ende: ca. 17 Uhr (je nach Pausenlänge)
Länge: ca. 60 km
Leitung: Arne Meier (0179-139 37 44)

kirche seesterWir fahren auf dem Ochsenweg nach Seester, wo wir der Kirche einen Besuch abstatten. Über den historischen Gutshof Kielmansegg in Seestermühe erreichen wir das barocke Teehaus von 1760 am Ende einer vierreihigen Lindenallee. Zurück geht es an der Fähre Kronsnest vorbei und weiter über den Nordseeküsten Radweg nach Wedel.

Bitte ausreichend Getränke und Essen für ein Picknick mitbringen, da ein Einkehren in Seestermühe z.Z. schwierig ist.

Hinweise zu ADFC Radtouren

Botanischer Garten

Datum: Sonntag, 20.04.2014
Start: 11 Uhr, S-Bahn Wedel
Ende: ca. 17:00 Uhr
Länge: 20/40 km
Leitung: Thomas Lippert (0172-231 80 32)

Botanischer Garten 2014Wir fahren über den Forst Klövensteen und den Osdorfer Born zum Botanischen Garten. Im Café Palme können wir uns mit Kaffee und Kuchen für einen einstündigen Rundgang durch die blühende Pflanzen- und Blumenwelt stärken. Rückfahrt entweder per S-Bahn (dann ist die Strecke 20km lang) ab Klein Flottbek oder per Fahrrad (40km) über den Hirschpark, den Falkenstein und die Wittenbergener Heide.

 

Hinweise zu ADFC Radtouren

Elbe rechts, Elbe links

Datum: Sonntag, 06.04.2014
Start: 09:00 Uhr, S-Bahn Wedel
Ende: ca. 18.00 Uhr
Länge: ca. 70 km
Leitung: Rainer Willer (0176-48 28 09 85)

Die Streckenführung unserer Radtour "Elbe rechts, Elbe links" musste aufgrund von Bauarbeiten und Streckensperrungen geändert werden!

PICT0687 webWir werden am 06. April zunächst mit der Schulau-Lühe Fähre nach Grünendeich übersetzen und uns die Elbe hinab nach Stade aufmachen. Nach einer kurzen Pause nehmen wir den Weg nach Harsefeld unter die Räder und nähern uns der Elbe wieder in Richtung Buxtehude. Dort ist eine größere Pause eingeplant, bevor wir am Estedeich durch blühende Birnenbäume Cranz erreichen. Von dort geht es mit der Fähre nach Blankenese, und dann die Elbe entlang nach Wedel zurück.

Diese Tour richtet sich an sportlich orientierte Radler und setzt eine gewisse Kondition voraus. Die Fährkosten liegen bei ca. € 12,- .

Hinweise zu ADFC Radtouren

Neue Radtouren für Wedel

TourenprogrammWinter gab es dieses Jahr nicht wirklich, deshalb müsste man eigentlich auch nicht die Radtouren-Saison einläuten! Wir tun es trotzdem.

Von der sportlichen Elberadtour bis zu den Schwarzen Bergen, vom Hamburger Stadtpark bis zum Botanischen Garten im Frühling: Spaß soll es machen!

Die Mitte des Jahres feiern wir mit einer imposanten Demonstration auf dem Fahrrad im Rahmen der Sternfahrt Hamburg!

 

Weitere Informationen finden sich in unserem kompletten Radtourenprogramm.

Elbe rechts, Elbe links

Datum: Sonntag, 01.09.2013
Start: 9 Uhr, S-Bahnhof Wedel
Ende: ca. 18.30 Uhr
Länge: ca. 84 km
Leitung: Rainer Willer (0176-48280985), Arne Meier (0179-1393744)

Glückstadt HafenRechts der Elbe geht es zügig elbabwärts auf dem internationalen Elbe-Fernradweg über Kollmar nach Glückstadt. Nach 40 km setzen wir mit der Fähre nach Wischhafen über. Am linkseitigen Ufer fahren wir elbaufwärts nach Stade. Dort werden wir nach etwa 65 km einkehren und uns stärken. Danach geht es weiter nach Grünendeich zur Lühe-Schulau-Fähre, die uns in 25 Minuten wieder zurück nach Wedel bringt. Diese Tour richtet sich an sportlich orientierte Radler und setzt eine gewisse Kondition voraus. Die Kosten für die beiden Fähren betragen zusammen etwa 10 €.

Hinweise zu ADFC Radtouren

Zusätzliche Informationen

adfc Mitglied werden

Facebook Link