Nav Ansichtssuche

Navigation

Auf diesen Seiten gibt es Informationen zu unseren geführten Radtouren, sowie Vorschläge für Touren mit GPS-Unterstützung. Desweiteren finden sich hier Hinweise zu Radfernwegen, die durch Wedel führen.

Regionalpark Wedeler Au: Dünenroute

  • Datum: Sonntag, den 01.07.2018
  • Start: 10 Uhr, S-Bahnhof Wedel
  • Ende: je nach Länge der Einkehr ca. 13 bis 14 Uhr
  • Länge: ca. 25 km
  • Leitung: Regine Witte (0160 414 42 95)


Wir fahren durch die Holmer Sandberge in Richtung Appen-Etz. Von dort geht es über das Bredenmoor und das Buttermoor zur Einkehr in der kleinen Ponywaldschänke. Über den Egenbüttelweg radeln wir zurück nach Wedel. Gemütliche Tour

Spielplatztour

  • Datum: Sonntag, den 24.06.2018
  • Start: 12 Uhr, S-Bahnhof Wedel
  • Ende: ca.16 Uhr
  • Länge: ca. 10–15 km
  • Leitung: Martin Windisch (0152 - 59952650)


Mit Kind und Kegel fahren wir gemütlich von Spielplatz zu Spielplatz. Mit viel Zeit zum Toben und Schwatzen, dazwischen eine kleine Tour per Rad und Anhänger oder Kindersitz durch den Klövensteen. Überwiegend auf Wald- und Feldwegen ist diese Radtour durchgängig für Kindertransporter und radelnde Kinder geeignet. Gemütliche Tour

Das ADFC-Tourenprogramm ist fertig!

Tourenprogramm

Der ADFC Wedel lädt wieder zu interessanten Touren ein. Gestartet in die Tourensaison wird am 25. März in den "Foto-Frühling". Besondere Highlights sind die Touren im Aktions-Zeitraum für das „Stadtradeln" vom 28.5. - 17.6.: Die "Bike-Night" und die „Sternfahrt".
Das Programm beginnt am 12. März jedoch mit einem ernsten Thema: "Unfälle mit Radfahrern - aus der Sicht eines Sachverständigen". Hintergund sind die in Wedel gestiegenen Zahlen in den letzten 8 Jahren um ca 40 % (von 45 in 2009 auf 63 in 2016). Häufige Ursache bei Kindern: Fahren auf dem Gehweg.
 
Der ADFC Wedel möchte damit dazu beitragen, dass Radfahren gesund ist, die Fitness und das Immunsystem verbessert, die Staus im Berufsverkehr abbaut und dabei auch Spaß macht.
 
Das Tourenprogramm liegt ab sofort im Rathaus und in der Öffentlichen Bibliothek aus und steht hier zum Download bereit.

Touren Tipp Bargener Fähre

Im Herzen der Eider-Treene-Sorge-Region, nahe der schönen Städte Friedrichstadt, Husum, Heide, Schleswig und Rendsburg findet man an der Eider die Bargener Fähre.  Seit dem Jahr 1554 hatte die Fährverbindung über die hier 108m breite Eider zwischen Erfde-Bargen und Delve-Schwienhusen eine sowohl wirtschaftliche als auch kulturelle Bedeutung.

Weitere Infos gibt es hier: www.bargener-faehre.de.

Flughafen Hamburg, Radtour: 08.10.17

  • Datum: Sonntag, den 08.10.2017
  • Start: 10 Uhr, S-Bahnhof Wedel
  • Ende: ca. 15:30 / 17 Uhr
  • Länge: ca. 37 km (Rückfahrt mit der S-Bahn) 66 km (Rückfahrt mit dem Rad)
  • Leitung: Rainer Willer (0176 48 28 09 85)

Rund um dem Hamburg Airport „Helmut Schmidt“ führt ein landschaftlich wunderschöner Wanderweg, der sogar Ausblicke auf startende und landende Jets bietet. Vom S-Bahnhof Wedel radeln wir über den Auweidenweg nach Rissen. Über Nebenstraßen in Schenefeld führt uns unser Weg durch das Landschaftsschutzgebiet Niendorfer Gehege. Der Otto-Bierstedt-Wanderweg führt uns schließlich entlang des Flüsschens Tarpenbek rund um den Flughafen. Die Einkehr auf der Aussichtsterrasse des Flughafens ermöglicht interessante Beobachtungen des Flugbetriebs auf dem Vorfeld. Der Besuch der Terrasse ist kostenlos. Die angeschlossene Gastronomie bietet auf Wunsch Kaffee und Kuchen. Nach der Pause radeln zurück zum S-Bahnhof Wedel. Alternativ kann natürlich die S-Bahn S1 benutzt werden. Die Kosten für die Bahn betragen 3,20 €. Gemütliche Tour

Zusätzliche Informationen

adfc Mitglied werden

Facebook Link