Nav Ansichtssuche

Navigation

"Nachhaltigkeit ist eine Frage des Überlebens"

Professor_Wulfhorst_348pxProfessor Gebhard Wulfhorst, Lehrstuhlinhaber an der Technischen Universität in München, hat beim zweiten Mittagsgespräch des ADFC Bayern am Mittwoch im Haus der Landkreise in München keinen Zweifel an der Dringlichkeit eines gesellschaftlichen Wandels gelassen. Der Verkehrsplaner – Wulfhorst leitet den Lehrstuhl seit 2006 – plädierte dafür, im „urbanen Raum aktiv Angebote zu schaffen“ statt darauf zu warten, dass sich die Nachfrage verändere.

„Neben dem demografischen Wandel und dem Wertewandel erleben wir derzeit einen massiven Wandel im Mobilitätssektor“, sagte Wulfhorst. Dass dieser Prozess, der „so gravierend wie die Industrielle Revolution sein dürfte“, dringend notwendig ist, könne von niemandem mehr ernstlich bezweifelt werden.

mehr ...

adfc Mitglied werden

Facebook Link